§  RECHTplus.de  §

Juristischer Media-Service


Informationspflicht einer Internetagentur bei Verwendung gebührenpflichtiger Fotos auf Kundenhomepage



Verwendet eine Internetagentur bei der Erstellung einer Homepage für einen Auftraggeber Fotos aus dem eigenen "Fundus", muss sie vor der Verwendung überprüfen, ob die Nutzung gebührenpflichtig ist oder die Fotos nur unter Nennung der entsprechenden Quelle oder des entsprechenden Urhebers im Internet verwendet werden dürfen. Die Agentur muss den Auftraggeber auch darüber aufklären, ob die Nutzung der auf die Homepage eingestellten Bilder entgeltfrei ist oder nicht. Diese Informationspflicht wird nicht dadurch erfüllt, dass die Nutzungsgebühren lediglich in der Rechnung für die Homepageerstellung aufgeführt werden.

Urteil des LG Bochum vom 16.08.2016
9 S 17/16
JurPC Web-Dok. 158/2016