§  RECHTplus.de  §

Juristischer Media-Service


Straßenverunreinigung durch illegales Abpumpen von Dieselkraftstoff



Wird aus einem geparkten Lkw von einem unbekannten Dritten Treibstoff aus dem Tank abgepumpt und kommt es durch den ausgelaufenen Dieselkraftstoff zu einer Bodenverunreinigung, haftet der Halter des Lkws nicht für die Kosten der Reinigung des Straßenbelages.

Beschluss des OVG Lüneburg vom 17.11.2016
13 LB 143/16
Wirtschaftswoche Heft 50/2016, Seite 93