§  RECHTplus.de  §

Juristischer Media-Service


Verheimlichen des Vermögens durch Hartz-IV-Empfänger



Ein Hartz-IV-Empfänger, der einen Teil seines "für schlechte Zeiten" zurückgelegten Vermögens vor dem Jobcenter verheimlicht hat, muss die erhaltenen Grundsicherungsleistungen zurückzahlen.

Urteil des LSG Baden-Württemberg vom 23.03.2017
L 7 AS 758/13
Pressemitteilung des LSG Baden-Württemberg