§  RECHTplus.de  §

Juristischer Media-Service


Haftungsausschluss der privaten Haftpflichtversicherung gilt auch für Esel



Eine private Haftpflichtversicherung ist auch für solche Schäden eintrittspflichtig, die durch ein Haustier des Versicherungsnehmers verursacht werden. Ein Haftungsausschluss gilt wegen des höheren Unfallrisikos für Reit- und Zugtiere. Hierunter fallen nach einer Entscheidung des Oberlandesgerichts Dresden auch Esel, die als pferdeähnliche Tiere anzusehen sind.

Beschluss des OLG Dresden vom 13.10.2016
4 W 977/16
RuS 2017, 144