RECHTplus.de  

Juristischer Media-Service


Sonderausgabenabzug: Vom Erben nachgezahlte Kirchensteuer



Begleicht ein Erbe offene Kirchensteuern des Erblassers, kann er die nachentrichtete Kirchensteuer im Jahr der Zahlung als Sonderausgabe steuermindernd geltend machen.

Urteil des BFH vom 21.07.2016
X R 43/13
DStR 2016, 2695