§  RECHTplus.de  §

Juristischer Media-Service


Bettensteuer: Online-Buchungsportal muss Namen der Vermieter von Ferienwohnungen herausgeben



Der Betreiber eines Online-Buchungsportals, über das private Zimmer und Wohnungen angemietet werden können, ist einer Kommune gegenüber zwecks Identifizierung möglicher Schuldner der Übernachtungssteuer zur Auskunft über die beim Portal registrierten Vermieter in dem betreffenden Stadtgebiet verpflichtet, wenn aus der Beschreibung der Mietobjekte weder der vollständige Name und die Anschrift des Vermieters noch die konkrete Adresse des Mietobjekts ersichtlich sind.

Urteil des VG Freiburg (Breisgau) vom 05.04.2017
4 K 3505/16
JURIS online