§  RECHTplus.de  §

Juristischer Media-Service


Anspruch auf Kita-Platz trotz Fachkräftemangels



Für das Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg entbindet Fachkräftemangel eine Kommune nicht von der gesetzlichen Pflicht, Kindern, die eine frühkindliche Betreuung in Anspruch nehmen möchten, einen dem individuellen Bedarf gerecht werdenden Betreuungsplatz in angemessener Nähe zur Wohnung anzubieten. Als Frist für die Bereitstellung eines Betreuungsplatzes hat das Gericht der Kommune (hier dem Land Berlin) fünf Wochen eingeräumt.

Urteil des OVG Berlin-Brandenburg vom 22.03.2018
OVG 6 S 2.18, OVG 6 S 6.18
JURIS online