§  RECHTplus.de  §

Juristischer Media-Service


Kauf von Konzertkarten im Internet ("Super Sicht")



Bestellt ein Verbraucher bei einer Internetagentur Karten für ein Konzert, kommt ein wirksamer Vertrag erst mit dem Bestätigungsschreiben der Konzertagentur zustande. Ist darin der Vermerk "Super Sicht" enthalten, handelt es sich rechtlich um eine Beschaffenheitsvereinbarung.

Plätze, die sich im 90-Grad-Winkel zur Bühne befinden, haben nach Auffassung des Amtsgerichts Dortmund zumindest keine "Super Sicht", unabhängig davon, ob die Sicht konkret beschränkt ist. Der Besteller der Karten ist daher berechtigt, diese gegen Erstattung des bereits bezahlten Kaufpreises zurückzugeben. Dabei ist auch auf den Kaufvertrag über Konzertkarten mit einem holländischen Tickethändler deutsches Recht anwendbar.

Urteil des AG Dortmund vom 19.07.2018
425 C 970/18
NJW-RR 2018, 1208