§  RECHTplus.de  §

Juristischer Media-Service


Kein Herausgabeanspruch von Nutzerdaten des Facebook-Messengers



Nach einem Urteil des Oberlandesgerichts Frankfurt steht einem von (möglicherweise) rechtswidrigen Inhalten Betroffenen, die über den Facebook-Messengerdienst verschickt wurden, nach der gegenwärtigen Gesetzeslage kein Rechtsanspruch auf Erteilung einer datenschutzrechtlichen Erlaubnis zur Herausgabe der Nutzerdaten des Versenders durch den Betreiber von Facebook zu.

Urteil des OLG Frankfurt vom 06.09.2018
16 W 27/18
JURIS online