§  RECHTplus.de  §

Juristischer Media-Service


Ausgleichszahlungen aus Versorgungsausgleich als Werbungskosten



Leistet ein Ehegatte im Rahmen eines anlässlich einer Ehescheidung durchgeführten Versorgungsausgleichs an den anderen Ehegatten zum Ausgleich seiner Rentenansprüche aus einer betrieblichen Altersversorgung vereinbarte Ausgleichszahlungen, kann er diese einkommensteuerrechtlich als Werbungskosten absetzen.

Urteil des FG Baden-Württemberg vom 19.03.2018
10 K 3881/16
BetrAV 2018, 292